Skip to content

[Lesestatistik] Mai 2011

Mai 30, 2011

Noch ist der Mai zwar nicht ganz rum, aber lesetechnisch für mich schon. Da ich total müde bin, werde ich heute wohl nicht mehr so viel lesen und morgen eher auch nicht. Ab Mittwoch bin ich dann nämlich für ein paar Tage weg und deswegen gibts meine Lesestatistik schon heute.

Zum Thema gelesene Bücher im Mai kann ich nur eins sagen: Ich bin stolz auf mich 😀 Ich hab 10 (!!) Bücher gelesen. Und zwar folgende:

  1. Jasper Fforde: Im Brunnen der Manuskripte (BC) (416 Seiten) it was amazing
  2. Cathy Kelly: Erdbeerträume (BC) (576 Seiten) liked it
  3. Peter Schwindt: Justin Times. Mission London (336 Seiten) it was ok
  4. Ranga Yogeshwar: Sonst noch Fragen? (BC) (320 Seiten) really liked it
  5. Dan Turéll: Mord in Rodby (BC) (256 Seiten) really liked it
  6. Ally Condie: Die Auswahl. Cassia & Ky (BC) (453 Seiten) liked it
  7. Delphine de Vigan: No & ich (256 Seiten) it was ok
  8. Lisa Lutz: Die Spy Girls (415 Seiten) it was amazing
  9. Nicholas Evans: Der Pferdeflüsterer (BC) (416 Seiten) really liked it
  10. Verschiedene: P. S. Ich töte dich (224 Seiten) liked it

Insgesamt habe ich tatsächlich 3668 Seiten gelesen! Aber eigentlich ist die Zahl nicht ganz richtig, da ich von Sonst noch Fragen? eigentlich schon ein paar Geschichten früher gelesen habe. Aber ich zähle die Seiten immer erst in dem Monat, in dem ich das Buch zu Ende gelesen habe. Das aktuelle Buch zählt also auch erst für Juni (oder wann es halt dann beendet wird).

Für Statistiker-Freunde: Das wären also rund 118 Seiten pro Tag gewesen. Sicherlich hat das Lesewochenende da einiges dazu beigetragen 🙂

Es wäre toll, wenn ich jetzt behaupten könnte, ich hätte 10 Bücher vom SUB weggelesen… Tja, natürlich ist das nicht so. Aber immerhin sind gar nicht so viele dazu gekommen. Nur diese hier:

  1. Mo Hayder: Die Sekte
  2. Anna Gavalda: Alles Glück kommt nie
  3. Delphine de Vigan: No & ich
  4. Ally Condie: Die Auswahl. Cassia & Ky
  5. Lisa Lutz: Die Spy Girls

Ja, wer die Listen vergleicht, merkt: Es sind ja schon 3 der neuen Bücher gelesen 🙂 So ist SUB-Zuwachs nicht so schlimm, vor allem wenn die Jahresbilanz (momentan) -4 sagt! Das wär toll, wenn ich zum Ende des Jahres tatsächlich mehr Bücher gelesen hätte, als neu dazu gekommen sind. Ich habe jetzt ja gut vorgearbeitet. Mal sehen, ob ich es durch die Buchkauffreie Phase noch halten kann.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: