Skip to content

[Rezension] Matthias Sachau: Hauptsache, es knallt

Juni 16, 2013

sachau_hauptsacheesknalltInfos zum Buch:
Autor: Matthias Sachau
Titel: Hauptsache, es knallt
Seiten: 336
ISBN: 9783548284408
Preis: 8,99€ (TB)
Erschienen: Juni 2013 bei Ullstein

Zum Inhalt:
Der Hochzeitstag soll der schönste Tag im Leben von Markus und Janina werden. Vor allem Janinas bester Freund Tim sieht allerdings schwarz für diesen Tag. Es gibt viel zu viele mögliche Risiken und Hindernisse an diesem Tag. Allein schon die Gästeliste birgt viele Gefahren. Außerdem soll die Hochzeit auf einem Schloss stattfinden, deren Verwalterin auch nicht ganz ohne ist…
Gemeinsam mit seinen Freunden versucht Tim nun die Hochzeit von Markus und Janina zu retten.

Matthias Sachau erzählt hier im YouTube-Kanal von Ullstein etwas über sein neues Buch:

Meine Meinung:
Ich habe mich sehr auf dieses neue Buch von Matthias Sachau gefreut. Bisher kenne ich von ihm Linksaufsteher (als Buch) und Kaltduscher (als Hörbuch) und war vor allem von Linksaufsteher absolut begeistert. Matthias Sachau hat einen wundervollen Humor und ich möchte auch noch seine restlichen Bücher lesen.

Bei Hauptsache, es knallt hatte ich eigentlich erwartet, dass sich die Geschichte viel mehr in den Wochen/Tagen vor der Hochzeit abspielt, aber der Fokus liegt auf dem Hochzeitstag selbst. Tim hat seine Freunde Henriette, Bülent und Patrick zusammengetrommelt um die Hochzeit von Markus und Janina so schön wie möglich zu machen. Auch Henriettes Freundin Jil ist mit von der Partie. Es gibt viele verzwickte Situationen und ungeahnte Risiken, welche die Freunde gar nicht berücksichtigt haben. Dadurch passieren natürlich viele komische Sachen.

Die einzelnen Charaktere fand ich alle sehr gut beschrieben. Zum Beispiel die Eltern von Janina, die man als Leser zwar doch nicht so wirklich kennenlernt, sind trotzdem sehr schön in die Geschichte eingebunden. Tim, also die Hauptperson selbst, war mir sehr sympathisch, allerdings fand ich ihn stellenweise auch ein kleines bisschen nervig. Er ist mir wie ein guter Freund vorgekommen, den ich jedoch nicht 24 Stunden am Tag um mich herum haben möchte.

Vor allem die Gästeliste für die Hochzeit von Janina und Markus fand ich genial. Wer bereits andere Bücher von Matthias Sachau kennt, wird darauf auch den ein oder anderen bekannten Namen finden (und auch so ist die Gästeliste noch für Überraschungen gut).

Für mich waren viele Situationen doch etwas zu abgedreht und überzogen (obwohl ich genau das aber an Matthias Sachau sehr mag) und ich finde, dass hier ein bisschen weniger auch mehr hätte sein können. Zum Ende hin wurde es mir einfach zu viel. Das Buch hat mich aber wunderbar unterhalten und ich will immer noch auch die anderen Bücher von Matthias Sachau lesen. Insgesamt fand ich allerdings die anderen beiden Bücher, die ich von ihm kenne, besser.

liked itliked it

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: